In der Ambulanten Pflege werden sehr klar zwei Leistungsbereiche unterschieden.
Zum einen gibt es die Pflegeversicherung, die Unterstützung bei den Aktivitäten des täglichen Lebens und zum
anderen die Krankenversicherung. Im Folgenden zeigen wir Ihnen genau auf, welche Leistungen wir in Ihrer
Häuslichkeit erbringen können.


Pflegeversicherung


Körperpflege:
  • Waschen, Duschen, Baden
  • Transport zur Waschgelegenheit
  • ggf. Kontaktherstellung zu Frieseur / Fuss- und Hautpflege
  • Zahnpflege / Prothesenreinigung
  • Kämmen / Herrichten der Tagesfrisur
  • Rasieren Gesichtspflege
  • Darm- / Blasenentleerung
  • Pflege bei Urinalversorgung
  • Teilwaschen / Hautpflege ggf. Wechsel der Wäsche nach der Darm- / Blasenentleerung

Ernährung:

  • mundgerechte Zubereitung der Nahrung
  • Unterstützung bei der Nahrungsaufnahme
  • Mundpflege / Händewaschen / ggf. wechseln der Kleidung

Mobilität:

  • Aufstehen und Zubettgehen
  • Betten / Lagern
  • Hilfestellung beim An- / Ablegen von Prothesen
  • Gehen, Stehen und Treppensteigen
  • Verlassen und Wiederaufsuchen der Wohnung
  • An- / Auskleiden ggf. An- / Ausziehtraining

Hauswirtschaftliche Versorgung:

  • Einkaufen der Gegenstände des täglichen Bedarfs
  • Kochen
  • Vor- und Zubereiten der Mahlzeiten
  • Reinigen der Wohnung
  • Spülen und Reinigung des Spülbereichs
  • Wechseln und Waschen der Wäsche und Kleidung
  • Beheizen der Wohnung
  • Bereitstellung und Entsorgung des Heizmaterials

Krankenversicherung

  • Blutdruckmessung
  • Blutzuckermessung
  • Medikamentengabe
  • Injektionen (subcutan, intramusculär)
  • Richten von Injektionen
  • Überprüfung und Versorgung von Drainagen
  • Kompressionsstrümpfe an- / ausziehen
  • Kompressionsverbände anlegen
  • Versorgung von PEG-Sonden, Zentralen Venenkatheter
  • Blasenspülungen
  • Stützende und Stabilisierende Verbände
  • Medizinische Einreibungen
  • Absaugen (oral, nasal,endotracheal)
  • Inhalation
  • Dekubitusbehandlung
  • Stomabehandlung
  • Infusionen
  • Versorgung eines Suprapubischen Katheters
  • Trachealkanülen pflegen und wechseln
  • Wundverbände
  • Wochendosimed
  • Katheterisierung der Harnblase
  • Magensonden pflegen und wechseln
  • Einläufe, Klistier usw.
  • Medizinische Bäder
  • Versorgung bei Ulcus Cruris
  • Spezielle Krankenbeobachtung
  • Flüssigkeitsbilanzierung
  • Kälteträger auflegen
  • Anleitung in der Grundpflege
  • Anleitung in der Behandlungspflege
  • Parenterale Ernährung
  • Versorgung nach Ambulanter Operation
  • Haushaltshilfe gem. §38 SGB V

Erweitertes Leistungsangebot


        • Ambulante Palliativversorgung
        • Urlaubs- und Verhinderungspflege
        • Einzelbetreuungsangebote für demenziell erkrankte Menschen
        • Pflegeberatung; § 37.3 SGB XI
        • Vermittlung von Hausnotrufgeräten und Essen auf Rädern
        • Besorgung von Pflegehilfsmitteln und Medikamenten
        • Unterstützung beim Schriftverkehr mit Behörden (z.B. Kranken- und Pflegekasse)
        • Vermittlung von Fußpflege und Frisör